CASE

€0,00
Belastungs-EKG-System

 

Cardiac Assessment System for Exercise Testing

 

Das CASE System ist für die zuverlässige Signalqualität seines EKG und seine klinische Genauigkeit bekannt und bietet außerdem eine Reihe erweiterter Messungen, mit denen Sie eine Vielzahl von Patientengruppen mit kardiovaskulären Erkrankungen verwalten können.

  • Koronare Herzkrankheit (CAD, Coronary Artery Disease) - CASE ist das einzige Belastungs-EKG-System, das die Analyse der ST/HR Hysterese nutzt, die nachweislich die Genauigkeit der CAD-Erkennung verbessert.

  • Plötzlicher Herztod – Das CASE-System bietet kritische Algorithmen, einschließlich des patentierten T-Wave-Alternans-(TWA)-Algorithmus, um Sie bei der Identifizierung von Risikopatienten für plötzlichen Herztod zu unterstützen.

  • Überwachung von kardiovaskulären Erkrankungen – Die während des Belastungstests erreichten metabolischen Äquivalente (METS; Metabolic Equivalents) sind ein wichtiger Prädiktor für unerwünschte kardiale Ereignisse nach einem Myokardinfarkt. Sollten keine METS auf dem Laufband/Ergometer erzielt werden, steht dies im Zusammenhang mit einer verschlechterten Prognose.


Das CASE Belastungs-EKG-System ermöglicht eine schnelle und zuverlässige Beurteilung. Die Ergebnisse werden in einem schnell und einfach abzulesenden Format angezeigt, das Ihnen einen umfassenden Einblick in die Reaktion Ihrer Patienten auf die Belastungstests bietet. Der vollständige Zugriff während des Tests ermöglicht, dass jederzeit jedes beliebige EKG-Element detailliert betrachtet werden kann.

 

Messabweichungen werden hervorgehoben und eine erweiterte Analyse der funktionellen Reaktion des Patienten, des Risikoprofils für Herzerkrankungen und des Risikos für Koronararterienerkrankungen geboten.

 

Die drahtlose Erfassung (optional mit GEH-ECG-1200) macht störende Kabel überflüssig, sodass sich die Patienten während der Tests frei bewegen können. Wenn der CardioSoft-Client zu einem Netzwerk-PC hinzugefügt wird, entsteht eine modalitätsübergreifende Workstation für die kardiologische Befundung.

 

Mit dem automatischen Blutdruckmonitor SunTech® Tango® M2 können Sie sich während der Belastungstests auf Ihren Patienten konzentrieren, statt manuelle Messungen durchzuführen.

 

In das CASE System lassen sich eBike-Ergometer in aufrechter Haltung und in Rückenlage sowie Laufbänder der T2100-Serie integrieren. Die Ergometriegeräte von GE Healthcare sind für Zuverlässigkeit, robuste Konstruktion und leichten Zugang für alle Körpertypen bekannt.

 

Das CASE System lässt sich problemlos in Bildgebungstechnologien, einschließlich Stressecho und nuklearmedizinischer Bildgebung, integrieren und unterstützt Sie bei der Beurteilung einer Vielzahl von Herzerkrankungen.


 

 


CASE Integration:

Unabhängig von der Größe Ihrer Einrichtung kann Ihre Lösung für Belastungstests so konfiguriert werden, dass sie die Produktivität maximiert und den Arbeitsablauf entsprechend Ihren IT- und klinischen Anforderungen vereinfacht.

CASE kann nahtlos in MUSE™ und PACS integriert werden, sodass die Ergebnisse praktisch überall und jederzeit verfügbar sind. Klinische Analysedaten, Berichtergebnisse, manuelle Interpretationen und Bestätigungen sind enthalten und bieten einen umfassenden Überblick über die Diagnose des Patienten.

 




Downloads:

  GE CASE V7 - Prospekt

GE CASE V7 - Datenblatt